Malefiz – Hohenzollerns Hexenkinder

Junges Theater der Waldbühne Sigmaringendorf

Am „Stadttor“ der fiktiven Gemeinde Lauchertend werden die Theaterzuschauer durch den Dominikanermönch Heinrich Kramer empfangen. Dieser führt in das Thema ein und geleitet die Zuschauer durch das Stück. Der Fokus liegt auf dem 17. Jahrhundert, als mehrere schlechte Sommer in Folge für Ernteausfälle und Hungersnöte sorgten. Grassierende Krankheiten bei Mensch und Vieh sorgten für weiteres Elend in der Bevölkerung. Ein hervorragender Nährboden um den Hexenwahn voranzutreiben. Somit gerieten sogar Kinder in den Verdacht der Hexerei. Auf einen Verdacht folgte die peinliche Befragung. Über Tage hinweg wurden die Beschuldigten gefoltert, bis sie die vorgeworfenen Taten zugaben. Im Anschluss folgte ein schneller Prozess der nicht selten in der Hinrichtung endete – so auch geschehen im heimischen Hohenzollern.

Im Mittelpunkt stehen die Geschichten der Kinder, wie es geschehen konnte dass man Sie plötzlich als Hexen bezichtigt und wie es sich anfühlt wenn alle glauben man sei für das geschehene Unheil verantwortlich.

Basierend auf historisch belegten Gegebenheiten, nehmen wir die Zuschauer mit auf eine Reise in eine düstere Zeit unserer Vergangenheit.

 

Hinweis

Bei dem Stück handelt es sich um ein Stationentheater. Das bedeutet: Die Zuschauer setzen sich nicht auf feste Plätze, sondern wandern ca. 80 Minuten mit den Schauspielern an verschiedene Aufführungsorte rund um die Waldbühne. Festes Schuhwerk und Stehvermögen sind daher gefragt.

Das Stück ist für Zuschauer ab 14 Jahren geeignet.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Hygienemaßnahmen.


Über die Gruppe

Das Junge Theater der Waldbühne Sigmaringendorf ist eine Untergruppe des Naturtheaters Waldbühne Sigmaringendorf e.V., welche sich vor über 10 Jahren gebildet hat, um im Zweijahresrhythmus ein Stück im Winterhalbjahr aufzuführen.

Aufführungen

Tag Datum Zeit Auslastung
Sa 26.06.2021 15:30
Sa 26.06.2021 17:30
Karten
Sa 26.06.2021 19:30
So 27.06.2021 14:30
Karten
So 27.06.2021 16:30
Karten
So 27.06.2021 18:30
Sa 03.07.2021 15:30
Karten
Sa 03.07.2021 17:30
Karten
Sa 03.07.2021 19:30
Karten
So 04.07.2021 14:30
Karten
So 04.07.2021 16:30
Karten
So 04.07.2021 18:30
Karten
Sa 10.07.2021 15:30
Karten
Sa 10.07.2021 17:30
Karten
Sa 10.07.2021 19:30
Karten
So 11.07.2021 14:30
Karten
So 11.07.2021 16:30
Karten
So 11.07.2021 18:30
Karten
Sa 17.07.2021 15:30
Karten
Sa 17.07.2021 17:30
Karten
Sa 17.07.2021 19:30
So 18.07.2021 14:30
Karten
So 18.07.2021 16:30
Karten
So 18.07.2021 18:30
Karten
Sa 24.07.2021 15:30
Karten
Sa 24.07.2021 17:30
Karten
Sa 24.07.2021 19:30
Karten
So 25.07.2021 14:30
Karten
So 25.07.2021 16:30
Karten
So 25.07.2021 18:30
Karten
Sa 31.07.2021 15:30
Karten
Sa 31.07.2021 17:30
Karten
Sa 31.07.2021 19:30
Karten
So 01.08.2021 14:30
Karten
So 01.08.2021 16:30
Karten


Eintrittspreise

Erwachsene:10,00 €
Kinder:
7-12 Jahre
8,00 €